DE
ENG

KKM IP-Strategie und Portfolio-Management

KKM Portfolio-Management

Hand in Hand mit der Patentstrategie geht das Portfolio-Management, das sicherstellt, dass die vom Unternehmen zur Verfügung gestellten Ressourcen möglichst vorteilhaft eingesetzt werden. Wenn das Budget bereits für die Aufrechterhaltung von Schutzrechten für auslaufende Produkte aufgewendet wird und für Patentanmeldungen auf neue Entwicklungen nicht mehr zur Verfügung steht, wird dies die zukünftige Geschäftsentwicklung negativ beeinflussen. Derartige Szenarien gilt es zu verhindern. Wir beraten Sie gerne bei der Implementierung eines effektiven Portfolio-Managements helfen Ihnen dabei, das Portfolio so zu gestalten, dass es einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg Ihres Unternehmens leistet.

Wenn Ihr Unternehmen das Portfolio-Management nicht selbst durchführen kann oder möchte, so verfügt KKM über die notwendigen Ressourcen, um das Portfolio-Management für Sie zu übernehmen.

Leistungen im Überblick

  • Beratung zur Erstellung einer IP-Strategie für Ihr Unternehmen
  • Unterstützung bei der Implementierung der IP-Strategie
  • Durchführung der konkreten Maßnahmen zur Implementierung der IP-Strategie
  • Portfolio-Analyse
  • Beratung zum Portfolio-Management
  • Durchführen des Portfolio-Managements für Mandanten

KKM IP-Strategie

Ziel der Geschäftsstrategie eines Unternehmens ist es regelmäßig, die Marktanteile für ein Produkt zu erhöhen oder eine Vorrangstellung auf dem Markt zu erreichen – im besten Fall ein Monopol. Ein ganz wesentliches Mittel, um das Erreichen dieser Ziele zu fördern oder überhaupt erst möglich zu machen, ist die IP Strategie. Werden das Know-How und die Schutzrechte eines Unternehmens richtig eingesetzt, so lassen sich durch Alleinstellungsmerkmale wie Funktionalität, Design und Markennamen entscheidende Vorteile gegenüber Wettbewerbern erzielen.

Die IP-Strategie umfasst jedoch auch weitere Aspekte, wie z.B. Verteidigungsstrategien gegen Schutzrechte von Wettbewerbern sowie Strategien zur Verwertung des eigenen Patentportfolios. Während bei der Verteidigungsstrategie die Minimierung der Risiken aus Fremdschutzrechten im Fokus steht, zielen Verwertungsstrategien darauf ab, die Ressourcen des Unternehmens möglichst effektiv einzusetzen und das Schutzrechtsportfolio eines Unternehmens auch unter dem Aspekt erzielbarer Einnahmen optimal zu nutzen.

Jedes Unternehmen ist anders – wir unterstützen Sie bei der Erstellung einer individuellen Patentstrategie für Ihr Unternehmen. Diese kann alle der vorab genannten Aspekte umfassen oder nur einen Teilaspekt, wie zum Beispiel eine Schutzstrategie für ein neu entwickeltes Produkt. Mit der Praxiserfahrung unserer Anwälte finden wir die richtige Strategie für Ihr Unternehmen und helfen Ihnen bei der Implementierung.

Zu einer effektiven Patentstrategie zählt jedoch nicht nur die Definition der übergeordneten Ziele und Maßnahmen, sondern auch deren Umsetzung in die Praxis. Wir beraten Sie ausführlich über entsprechende Anmeldestrategien und Strategien zur Verfahrensführung und setzen diese zur Erreichung Ihrer Ziele ein. Unsere Anwälte verfügen über langjährige Erfahrung und Kenntnisse der Feinheiten des deutschen und europäischen Patenterteilungsverfahrens und können damit Ihre Patentstrategie zum gewünschten Erfolg führen.

Schnellkontakt-Formular

Schnellkontakt-Formular-Seite
zweite Formularseite